Home

Megatrend Digitalisierung

Digitale Fähigkeiten werden mittlerweile als eine der grundlegenden Kulturtechniken gesehen und deren Einfluss auf unser Leben wird sich weiterhin auf einen noch größeren Maßstab zu erhöhen. Laut der Futurologistin Dr. Elke Wenzel ist die Digitalisierung einer der Megatrends unserer Zeit.

 

Zukunftstrends im Bildungsbereich

Wenn man den Megatrend Digitalisierung berücksichtigt, sind Online-Seminare und Webinare sowie die Nutzung von Web- 2.0-Tool die zukünftigen Entwicklungen im Bereich der Bildung. Dies stellt allerdings neue Herausforderungen an die Ausbilder, da völlig neue methodische und didaktische Fähigkeiten sowie technische Hilfsmittel erforderlich sind.

 

„Train the Trainers“
Da Lern- und Unterrichtseinheiten häufig nicht mehr in einem tatsächlichen Klassenzimmer, sondern in einem virtuellen Raum stattfinden, wird es für Trainer unverzichtbar, neue Fähigkeiten zu erwerben, um erfolgreich auf dem Markt zu konkurrieren. Dies ist der Ausgangspunkt für das eDucate Projekt, welches gegründet wurde, um ein fundierte und qualitativ hochwertige Ausbildung für  e-Training / e - Moderation mit synchronen und asynchronen Lernangeboten zu schaffen.

 

Eine einmalige Gelegenheit!
Mit diesem sogenannten „Train the Trainers“-Seminar werden e-Trainer und e-Moderatoren in der Lage sein, dem Megatrend zu folgen und sich mit den verschiedenen Methoden und Möglichkeiten auseinander zu setzen. Die Train the Trainers-Seminare finden fortlaufend in unseren sechs teilnehmenden Partnerländern Österreich, Deutschland, Slowenien, Griechenland, Slowakei und Rumänien statt und bieten daher eine einmalige Gelegenheit für Trainer aus ganz Europa, welche sich im Bereich der digitalen Erwachsenenbildung weiterbilden wollen.

 

Zielsetzung: Einheitliches Niveau der Kenntnisse und Fähigkeiten

Die Partnerfirmen aus sechs europäischen Ländern verfügen alle über umfangreiche Erfahrungen im Bereich e-Learning und haben das Hauptziel, ein einheitliches Niveau der Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich e-Learning in Europa herzustellen. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde das Projekt eDucate für 30 Monate angelegt. Es begann am 1. November 2013 und endet im April 2016. In dieser Zeit soll das Projekt des Weiteren folgendes erzielen:

 

-       Entwicklung eines interkulturellen Trainings für E- Moderation und E- Training

-       Implementierung eines Pilotkurs des Train the Trainers Seminars

-       Erstellung eines Curriculums für e-Training

-       Einführen von Qualitätsstandards

-       Entwicklung einer e-Learning Plattform in vier verschiedenen Sprachen

-       Entwicklung eines Support-Tools, um die Trainer nachhaltig zu unterstützen

-       Mögliche Zertifizierung des Seminars auf nationaler Ebene

 

Vorteile:

In naher Zukunft wird es möglich sein, ressourceneffizient und unabhängig von Zeit und Ort zu unterrichten. Lernen wird nicht nur auf Universitätsebene zur Verfügung stehen, sondern auch allen anderen Zielgruppen, wie beispielsweise Menschen mit niedrigschwelligen Bildungsniveau, zugänglich sein. Erwachsenenbildungsorganisationen und Trainer können ihr Sortiment an Bildungsangeboten in ihrer jeweiligen Spezialisierung erweitern. In diesem Zusammenhang zielt eDucate darauf ab, die Qualität der Bildungsangebote im Bereich der Online-Seminare und Webinare zu erhöhen.